DATENSCHUTZ

  • Infos zur Erhebung von personenbezogener Daten
    Open or Close

    Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist der TGV Rotenberg e.V.; Im Graben 6; D - 70327 Stuttgart-Rotenberg; E-Mail: .
    Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
    Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

  • Vertragliche Vorschriften zur TGV-Aufnahme
    Open or Close

    Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zu einem Vertragsschluss erforderlich sind, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn der TGV-Rotenberg e.V. mit ihr einen Vertrag zur Vereinsaufnahme abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass eine Vereinsaufnahme mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Aufnahmeantrag Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.

  • KontaktaufnahmeOpen or Close

    Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist gilt zusätzliche die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

  • Nutzung ihrer Daten für VereinsmitteilungenOpen or Close

    Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter Vereinsmitteilungen behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und soweit wir zusätzlichen Angaben im Rahmen des Aufnahmeantrages von Ihnen erhalten haben – gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu speichern und für die Zusendung von interessanten Vereinsangeboten und Informationen per Briefpost zu nutzen.
    Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung der zuvorgenannten Zwecken können Sie jederzeit kostenfrei, für den jeweiligen Kommunikationskanal gesondert und mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einlegen. Hierfür genügt eine E-Mail oder ein postalisches Schreiben an unseren Datenschutzbeauftragten Stefan Stumpf.
    Im Falle des Einlegens eines Widerspruchs, wird die betroffene Kontaktadresse für die weitere werbliche Datenverarbeitung gesperrt. Wir weisen darauf hin, dass es insbesondere bei pos-talischen Zusendungen, in Ausnahmefällen auch noch nach Eingang Ihres Widerspruchs vorübergehend zu einem Versand von Infomaterial kommen kann. Dies ist technisch durch die nötige Vorlaufzeit von Infoschreiben bedingt und bedeutet nicht, dass wir Ihren Widerspruch nicht umsetzen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

  • Fotos für Vereinsmitteilungen und HomepageOpen or Close

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir auf unseren Veranstaltungen (Weihnachtsfeier, Faschingsparty u.s.w.) Fotos anfertigen, die für Veröffentlichungen in unserer Vereinszeitschrift "Mittendrin" und für unsere Homepage beabsichtigt sind. Das Anfertigen von Fotografien stützt sich auf eine jederzeit widerrufbare Einwilligung oder alternative Erlaubnistatbestände wie die Ausübung berechtigter Interessen (Art. 6. Abs.1 DS-GVO). Für die Veröffentlichung von Fotos bleibt das Kunsturhebergesetz (KUG) auch unter der DS-GVO weiterhin erhalten.

  • Datenerfassung beim Besuch der WebsiteOpen or Close

    Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir "Server-Logfiles" mit folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen: a) Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes; b) Menge der gesendeten Daten in Byte; c) Quelle/Verweis von welchem Sie auf die Seite gelangten; d) Verwendeter Browser; e) Verwendetes Betriebssystem; f) Verwendete IP-Adresse in anonymisierter Form.
    Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

  • CookiesOpen or Close

    Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder Drittanbietern, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.
    Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.
    Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links: IE, Firefox, Chrome, Opera, Safari. Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

  • Verwendung von Sozialen MedienOpen or Close

    Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit deren Servern auf. Der Inhalt des Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die mit Hilfe dieses Plugins erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält der Betreiber die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie z.B. bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen.
    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der sozialen Netzwerke. (Facebook Datenrichtlinien)

  • Verwendung von Diensten und Inhalten DritterOpen or Close

    Es kann vorkommen, dass auf unserem Internetauftritt ggf. Inhalte Dritter, wie z.B. Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps oder RSS-Feeds eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass diese Dritt-Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.
    Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von "Google" bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

  • Rechte des BetroffenenOpen or Close

    Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:
    a) Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO
    b) Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO
    c) Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO
    d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
    e) Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO
    f) Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO
    g) Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO
    h) Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO

  • WiderspruchsrechtOpen or Close

    Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.
    Anders als bei dem auf die Datenverarbeitung zu werblichen Zwecken gerichteten speziellen Widerspruchsrecht, sind wir nach der DSGVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs nur verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen (z.B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich an die/den Datenschutzbeauftragte/-n zu wenden.